Onglet mit grünem Spargel

Ich hatte noch ein Onglet bzw. einen Nierenzapfen in der Gefriertruhe … und aus dem wurde kurzerhand mit ein paar Zutaten aus dem Asialaden, grünem Spargel und etwas Pasta ein leckeres, asiatisch angehauchtes Gericht. Selbstverständlich eignet sich auch jedes andere gewünschte Fleisch oder auch Tofu, und statt klassischer Pasta passen Reisnudeln o.ä. auch prima. Auf jeden Fall handelt es sich um ein schnelles Rezept, dass prima für den Feierabend geeignet ist.

„Onglet mit grünem Spargel“ weiterlesen

Spargel-Pfannkuchen-Wrap

Die „Rheinhessische Spargel-Quesadilla“ – Spargel mit Kochschinken im Pfannkuchen … und dann auch noch mit Hollandaise und Käse überbacken: das ist momentan mein liebstes Spargel-Rezept =) Es hört sich sehr simpel an und schmeckt trotzdem unglaublich lecker, wenn man gute Zutaten (natürlich unbedingt rheinhessischen Spargel) benutzt und möglichst wenig Fertigprodukte verwendet. Ohne Schinken hätte man auch ein sehr schmackhaftes vegetarisches Gericht. Also nachkochen solange es noch Spargel gibt und gerne das Rezept teilen =)

„Spargel-Pfannkuchen-Wrap“ weiterlesen

Spargel in Kokosmilch

Spargel asiatisch angehaucht – in einem Kokos-Curry gegart: Der Kokosgeschmack passt sehr gut zum Spargel, und die Schärfe kann man nach Wunsch dosieren.  Zusammen mit Reis und/oder z.B. Garnelen oder Huhn ein vollwertiges Hauptgericht, passend zur Spargelzeit! Das Rezept fürs Spargel-Curry stammt von unserer philipinischen Freundin Margie =)

„Spargel in Kokosmilch“ weiterlesen

Lachs mit Kartoffelkruste und grünem Spargel

Der Lachs bekommt eine knusprige Kartoffelhaut! Auf dieser wird er nämlich, statt der echten Haut, gebraten … und bekommt so eine knusprige Kruste und bleibt gleichzeitig saftig. Und da das ja nur ein „paar Kartoffelstiftchen“ sind geht das doch wohl als „low-carb“ durch, oder? Bitte gerne auch teilen, danke 😉

„Lachs mit Kartoffelkruste und grünem Spargel“ weiterlesen