Samosas mit roter Beete und Feta

Diese leckere, in diesem Fall vegetarische, Vorspeise kommt aus Indien und kann als Resteverwerter praktisch mit allem gefüllt werden, was reinpasst: Gemüse, Reis, Kartoffeln, aber natürlich auch Fleisch, Fisch, etc. Die Kombination aus roter Beete und Fetakäse ist jedenfalls eine wunderbare Kombination, die bestens zur herbstlichen Jahreszeit passt: richtiges Soulfood eben! Nachkoch-Empfehlung!

„Samosas mit roter Beete und Feta“ weiterlesen

Jakobsmuschel, Salicornes, Avocado

Salicornes, ein neues Superfood? Ich weiss es nicht, aber Salicornes, cornichons de la mer oder Spargel des Meeres klingt doch sehr schmackhaft … die Bezeichnung „europäischer Queller“ hört sich da schon wesentlich weniger appetitlich an. Es handelt sich um einjährige Salzpflanzen, welche vorwiegend an den Küsten Nordfrankreichs geerntet und dort „grüne Bohnen der Matrosen“ genannt werden. Dieses salzig schmeckende und sehr mineralienreiche Wildgemüse bildet als „Wattbewohner“ die perfekte Verbindung zwischen Meer (Jakobsmuschel) und Land (Avocado) bei dieser schnell zubereiteten Vorspeise … und ich wollte es schon lange einmal ausprobieren 😉

„Jakobsmuschel, Salicornes, Avocado“ weiterlesen

Rote Beete mit Walnüssen

Ein tolles Herbst-Gericht … als neue Lieblings-Vorspeise oder auch als vegetarisches Hauptgericht. Alleine der leckere Duft der gebackenen Beete lohnt das Nachkochen =)

„Rote Beete mit Walnüssen“ weiterlesen