Schneller Asiatischer Gurkensalat

Man könnte auch Quetschgurken-Salat sagen, denn die Gurken bekommen einen ganz schönen Hau weg, bevor sie ins köstliche Dressing aus Reisessig, Sesamöl und Sojasoße dürfen. Die zerquetschen Gurkenstücke nehmen viel mehr Dressing auf als ordinäre Gurkenscheiben, was bestimmt einen Beitrag zum grandiosen Geschmack leistet. Dieser Salat ist unglaublich schnell zubereitet, noch dazu auch unglaublich einfach, und schmeckt aber dennoch unglaublich gut – der Hit, auch auf der nächsten Grillparty!

„Schneller Asiatischer Gurkensalat“ weiterlesen

Karamellisierte vietnamesische Hackfleisch-Bowl

Ein weiteres Gericht aus der Kategorie „simpel, schnell, saulecker“. Das wichtigste bei diesem Rezept ist viel Hitze, am besten gelingt natürlich es mit einem originalen asiatischen Wokbrenner, aber auch aus der Pfanne schmeckt es großartig. Es besteht allerdings das Risiko, dass das Fleisch trocken wird, je länger das Karamellisieren dauert, daher sollte man auf möglichst große Hitze achten, aber dann bekommt man eine tolle Kombination aus knusprig-süßem Fleisch, dezenter Schärfe und spritzig-frischer Limette!

„Karamellisierte vietnamesische Hackfleisch-Bowl“ weiterlesen

Schnelles Sesam-Huhn aus dem Backofen

Ein perfektes Gericht für die schnelle Küche unter der Woche, bei dem man noch nichtmal zwingend eine Bratpfanne braucht: während Brokkoli und Hühnchen im Ofen garen, bereitet man die köstliche Soße vor und hat in 30 Minuten eine tolle asiatische Mahlzeit!

„Schnelles Sesam-Huhn aus dem Backofen“ weiterlesen

Mongolisches Rindfleisch

Nach dem sensationellen Honig-Knoblauch-Huhn nun ein weiteres grossartiges asiatisches Gericht: Rindfleisch auf mongolische Art. Mir geht es da ja beim Rezept lesen oft so, dass ich anhand der Zutaten erstmal wenig beeindruckt bin … umso toller finde ich dann den Moment, wenn man so überaschend begeistert ist vom fertigen Gericht =)

„Mongolisches Rindfleisch“ weiterlesen

Honig-Knoblauch-Huhn

Mal wieder etwas für die schnelle, aber auf jeden Fall auch leckere Küche: saftiges Hühnerfleisch in einer perfekten Honig-Knoblauchsoße, dazu Reis – und fertig ist eine tolles Gericht. Es lohnt sich definitiv, Hühnerschenkel zu verwenden, egal ob selbst entbeint oder fertig gekauft, denn diese bleiben viel saftiger und zarter als die Brust. Das ganze dann noch komplettiert mit knusprig-crossen Chips von der Hühnerhaut … ein Traum!

„Honig-Knoblauch-Huhn“ weiterlesen

Onglet mit grünem Spargel

Ich hatte noch ein Onglet bzw. einen Nierenzapfen in der Gefriertruhe … und aus dem wurde kurzerhand mit ein paar Zutaten aus dem Asialaden, grünem Spargel und etwas Pasta ein leckeres, asiatisch angehauchtes Gericht. Selbstverständlich eignet sich auch jedes andere gewünschte Fleisch oder auch Tofu, und statt klassischer Pasta passen Reisnudeln o.ä. auch prima. Auf jeden Fall handelt es sich um ein schnelles Rezept, dass prima für den Feierabend geeignet ist.

„Onglet mit grünem Spargel“ weiterlesen