Selbstgemachter Grillkäse

Eine interessante Alternative zum Fleisch, oder aber eine abwechslungsreiche Beilage, ist Käse vom Grill! Selbstgemacht ist das ganze natürlich noch wertvoller: Selbst gewürzt und lecker gebräunt vom Grill direkt auf den Teller =)

 

img_3585

Zutaten

  • Ca. 100 g Emmentaler pro Portion
  • Gewürze der Wahl, z.B. Bergblütensalz oder Sappore di marema

Rezept

img_3582

Den Käse würfeln, in kleine Schraubgläser geben und mit dem gewünschten Gewürz vermischen. Vorsicht bei Salz, hier reicht eine Messerspitze eigentlich aus.

img_3581

Die Gläser werden dann ca. eine Stunde lang gekocht, damit dem Käse möglichst viel Wasser entzogen wird. Er schmilzt dann auf dem Grill nicht bzw. nicht so schnell.

img_3584

Nach dem Kochen möglichst viel Wasser aus dem Käse drücken und abgiessen. Dann den Käse etwas abkühlen lassen undaus dem Glas lösen und je nach Wunsch formen (oder einfach im Glas belassen). Vor dem Grillen etwas einölen und dann schön braun braten! Guten Appetit =)

img_3583

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.