African Chicken

Achtung Suchtpotential! Orangensaft, Sojasoße, Kokosmilch … klingt komisch, schmeckt aber grandios! Diese drei Zutaten bilden die Basis für dieses afrikanisch angehauchte Gericht. Die beste Freundin der Welt hat es vor Ewigkeiten auf chefkoch.de entdeckt, und seitdem ist es fester Bestandteil unserer Alltagsgerichte. Von der Marinierzeit abgesehen ist es ein schnelles und unkompliziertes Gericht.

 

img_1832

Zutaten für 4 Personen

  • ca. 500 g Hähnchenbrustfilet, möglichst direkt vom verwantwortungsvollen Züchter
  • 2 Spitzpaprika (oder normale rote Paprikaschoten)
  • 500 ml Orangensaft
  • ca. 5-6 EL Sojasoße
  • 2-3 Knoblauchzehen (oder 1/2 Knolle asiatischer Knoblauch)
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Dose Kokosmilch
  • Paprikapulver edelsüß
  • Chiliflocken
  • Currypulver
  • Salz, Pfeffer, Zucker

Rezept

38aa9929-6998-4b1d-b2aa-102ca2b6c20d

1. Das Fleisch nach Belieben klein schneiden und den Knoblauch fein würfeln. Eine Marinade aus 500 ml Orangensaft und der Sojasße herstellen und das Fleisch samt Knoblauch einlegen. Für 2-4 h kalt stellen und ziehen lassen.

2. Die Paprika sowie die Zwiebel fein würfeln. Das Fleisch durch ein Sieb abgießen und die Marinade auffangen. Nicht wundern, das Fleisch nimmt durch das marinieren eine etwas gräuliche Farbe an. Das abgetropfte Fleisch nun mit viel Paprikapulver (ca. 2-3 El), Chiliflocken und etwas Currypulver nach Wunsch würzen.

43b3419a-22ee-45a5-a440-73af2ff8c700

3. Das Fleisch wird nun zusammen mit der Zwiebel angebraten. Die Paprika wird ebenfalls kurz mitgebraten. Mit der aufbewahrten Mariande ablöschen und die Dose Kokosmilch hinzugeben. Nun alles auf niedriger Hitze ca. 10-15 min köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Wer will kann die Soße noch binden. Dazu passt Reis! Guten Appetit! =)

img_1909-1

 

Rezept bei chefkoch.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s