Der Big Kahuna Burger

… bzw. auch „Burger Hawaii“ oder ganz böse „Quetschbrötchen Hawai“, aber das würde dem Kultstatus, den dieser Burger dank einem der besten Filme aller Zeiten genießt, natürlich nicht gerecht! Bekannt ist er nämlich aus Pulp Fiction, wo er eine kurze aber prägnante Rolle spielt. Es ist eine relativ süße Burgervariante, die man aber mit Bacon auf genau die richtige Spur bekommt: unglaubliche Leckerheit 😉 Nachgrillen empfohlen!

Zutaten

  • 600 g Rinderhack für 4 Patties
  • 4 Brioche-Buns
  • 8-10 Scheiben Bacon
  • 4 Scheiben Cheddar
  • 4 Ananasringe
  • 3 Zwiebeln
  • 200 g Brown Sugar (mit Melasse,notfalls Rohrzucker)
  • 3-4 EL Senf
  • 200 ml Ketchup
  • 1/2 Limette
  • Teriyaki-Soße
  • 1 Salatherz
  • Salz und Pfeffer
  • optional 1-2 Tomaten

Rezept

Als erstes schälen wir die Zwiebeln und schneiden die halbierten Zwiebeln in dünne Scheiben. Mit etwas Öl und Zucker dürfen diese jetzt bei mittlerer Hitze schön bräunen. Währenddessen in einem Topf aus den braunen Zucker, Senf und Ketchup Burgersoße verrühren, mit Limettensaft abschmecken und warmhalten.

Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und 150 g schwere Patties formen. Diese mit je einem Esslöffel Teriyakisoße beträufeln und ziehen lassen. In der Zwischenzeit lassen wir den Bacon bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Fett knusprig ausbraten und auf einem Gitter abkühlen. Die Ananasringe mit wenig Öl ebenfalls appetitlich bräunen. Jetzt die Burger langsam bis zum gewünschten Gargrad braten. Am Ende mit dem Käse belegen und mit Deckel oder Alufolie abdecken, bis dieser geschmolzen ist.

Nun darf endlich zusammengebaut werden: Die Brötchenhälfte leicht anrösten, die Unterseite mit etwas Soße bestreichen, dann mit einem Salatblatt belegen. Darauf ein Burgerpatty mit Käse setzen, wieder etwas Soße darauf geben, Röstzwiebeln, Ananas und Bacon (und wer mag Tomatenscheiben). Und fertig!

Ich darf zitieren: Das ist ein leckerer Burger! 🙂

Mehr Burgerlove: Oklahoma Onion Burger, Einfache Burgersoße, Pulled Pork Burger, Sloppy Joe Burger

Instagram: gutesser.de

Pinterest: gut-esser.blog

Twitter: @GutEsser_Blog

Youtube-Kanal: gut-esser.de

Ein Gedanke zu „Der Big Kahuna Burger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..