Selbstgemachter Quittensaft

Saft kochen ist eine tolle Verwertungsmöglichkeit für Quitten. Dazu braucht man eigentlich nur einen Topf, Wasser und ein Sieb … und natürlich Quitten 😉 Quittensaft hat eine tolle Farbe und schmeckt wirklich sehr lecker, auch ungesüßt.

Zutaten

  • 3 kg Quitten für ca. 1 Flasche
  • Wasser

Rezept

3eaad5f7-0916-4657-95ac-6e4435298321Die Quitten mit einem Tuch abreiben, um sie vom Flaum zu befreien. Dann kommt der schwierigste Teil, nämlich die Früchte vierteln und in Scheiben schneiden. Das Kerngehäuse entfernen und die Quitten dann waschen.

Jetzt in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Nun zum kochen bringen und ca 45 bis 60 Minuten köcheln. Durch ein Sieb abgießen und den Saft in Flaschen oder Gläser füllen. Wer will kann diese nun zur längeren Haltbarkeit einkochen. Noch besser klappt das natürlich mit einem Entsafter, damit ist die Ausbeute größer.

Instagram: gutesser.de

Pinterest: gut-esser.blog

Twitter: @GutEsser_Blog

Youtube-Kanal: gut-esser.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.