Guacamole

Guacamole: meine absolute „Geht-immer“-Soße! Perfekt als Dip zu Brot, Fleisch oder zu Taccos, als Topping für Burger, etc. – ich liebe Guacamole 🙂 Dieser Klassiker der mexikanischen Küche besteht, wie der Name schon sagt (Guacamole = Avocadosoße), hauptsächlich aus Avocados. Es gibt unzählige Varianten, und meine Version stelle ich euch heute vor 😉

Zutaten für ca. 6 Personen

  • 2-3 reife Avocados
  • Knoblauch, 3 Zehen
  • Limettensaft
  • 5-6 Coktailtomaten
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zucker

Rezept

img_3437

Die Avocados halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben und etwas Limettensaft hinzugeben. Der Limettensaft bringt neben der Säure noch eine bestimmte fruchtige Note mit, weshalb man unbedingt Limettten statt Zitronen verwenden sollte. Die Avocados nun mit einer Gabel gründlich zerdrücken oder durch ein feines Sieb passieren, dann wird die Guacamole besonders cremig.

img_3438

Nun die Cocktailtomaten halbieren und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch fein würfeln. Den Knoblauch sehr fein hacken oder besser reiben. Alles zu der Avocadocreme geben und gut durchmischen. Die Guacamole mit Salz, Peffer, Cayennepfeffer, Limettensaft und Zucker abschmecken. Zur Aufbewahrung am besten mit einer Frischhaltefolie bedecken.

Twitter: @GutEsser_Blog

Instagram: gutesser.de

Pinterest: gut-esser.blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.