Himbeertörtchen im Glas

Fruchtig-leichte Himbeer-Törtchen, schön gekühlt und ohne Backofen zubereitet – der perfekte Nachtisch für heisse Sommertage: ein leckerer Boden aus den Lieblings-Keksen, getoppt von einer leichten Vanillecreme und abgerundet mit Himbeeren oder andere Obst.

Zutaten

  • 100 g Kekse
  • 50 g geschmolzene Butter
  • ca. 300 g Himbeeren
  • ca. 150 g Heidelbeeren
  • 200 g Sahne
  • 250 g Magerquark
  • 50 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • Puderzucker

Rezept

1d2ad3eb-47ac-47f2-95f3-6399000b08d9

Zunächst die Kekse fein zerkrümeln, am besten geht das in einem Gefrierbeutel unter zuhilfe eines Nudelholzes o.ä. Die Brösel dann mit der geschmolzenen Butter vermischen und auf die Böden der Gläser verteilen. Gut andrücken und kühl stellen.

356b81d6-c754-4ba3-8dbf-8c7a205975cd

100 g Himbeeren mit 2-3 EL Puderzucker pürieren und möglichst durch ein feines Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Die Sahne steif schlagen und mit Quark, Zucker und Vanillezucker verrühren und kalt stellen.

7f686f29-f8eb-4219-a71a-6f857aabea39

Den Keksboden mit einer Schicht Creme bedecken und darauf Himbeeren und Heidelbeeren verteilen. Mit einer weiteren Cremeschicht abdecken. Darauf dann einen Spiegel aus Himbeermuss verteilen und ebenfalls mit Beeren bedecken. Kühl stellen und mit etwas Minze garniert servieren.

Auch sehr zu empfehlen: Heidelbeer-Käseküchlein vom Grill

Instagram: gutesser.de

Pinterest: gut-esser.blog

Twitter: @GutEsser_Blog

Youtube-Kanal: gut-esser.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.