Basilikum-Pesto

Es wurde dringend Zeit, den üppigen Basilikum-Strauch zu ernten, bevor ihn der Frost dahinrafft – was also tun mit dem leckeren Grün? Entweder natürlich Caprese, aber viel besser haltbar ist Pesto: also ein leckeres Pesto alla Genovese um den Sommer ins Glas zu bekommen!

Zutaten

  • 1-2 Bund Basilikum
  • 50 g Pinienkerne
  • 50 g Parmesan
  • 150 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz

Rezept

Als erstes die Pinienkerne in eine trockene Pfanne geben und anrösten. Währenddessen den Parmesan reiben und die Basilikumblätter abzupfen. Aller Zutaten in einen Mixer geben, den Knoblauch und das Öl hinzufügen und nach Geschmack pürieren. Die Konsistenz ggf. mit mehr Öl anpassen. Mit Salz abschmecken und in saubere Schraubgläser füllen. Etwas Olivenöl auf die Overfläche des Pestos giessen, dann hält es sich besser.

Auch top: Bärlauch-Pesto

Ein Gedanke zu „Basilikum-Pesto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.