Quarantäne-Kochen – Teil 3

Bleibt gesund und bleibt zuhause – einkaufen möglichst nur einmal pro Woche. Hier nochmals 5 Rezepte die nicht viele Zutaten benötigen, gute Vorratshaltung reicht hier oft aus. Hier findet ihr Teil 1 und Teil 2. Das letzte Rezept ist etwas aufwändiger bzw. umfangreicher, aber es lohnt sich 😉

Bandnudeln mit einer Butter-Käse-Soße

img_4714

Zutaten: Fettucine, Butter, Parmesan

Link: Fettuccine Alfredo

 

Karamellisierte Möhrensuppe

Karamellisierte Möhren-Suppe

Zutaten: Möhren, Möhrensaft, Wasser, Backnatron

Link: Karamellisierte Möhrensuppe

 

Shakshuka

img_0260

Zutaten: Paprika, Eier, gestückelte Tomaten, Petersilie, Zwiebel, Knoblauch, Gewürze

Link: Shakshuka

 

Allgäuer Käsespätzle

img_0577

Zutaten: Mehl, Wasser, Eier, Käse, Butter, Zwiebeln

Link: Allgäuer Käsespätzle

 

Spargel im Pfannkuchen

img_4020-1

Zutaten: Mehl, Milch, Eier, Schinken, Spargel, Käse, Hollandaise (Eier, Zirtonensaft, Butter)

Link: Spargel-Pfannkuchen-Wrap

 

Instagram: gutesser.de

Pinterest: gut-esser.blog

Twitter: @GutEsser_Blog

Youtube-Kanal: gut-esser.de

10 Gedanken zu „Quarantäne-Kochen – Teil 3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.