Simple Sellerie

Sellerie ganz „simple“ nach Ottolenghi aus dem gleichnamigen Buch: Definitiv das tollste Kochbuch was ich kenne, denn die Rezepte sind wirklich simpel und trotzdem aber raffiniert und wahnsinnig lecker. Die Sellerie wird im ganzen, als Knolle, gegart und nur mit Salz, Olivenöl und Koriandersaat gewürzt. Serviert mit etwas Zitrone ein Traum, egal ob als Beilage oder vegetarisches Gericht. Ausprobieren!

fbb2ce1f-4cb3-49e5-8975-e421864e128d

Zutaten

  • 1 Knollensellerie
  • 1 1/2 Tellöffel Koriandersaat
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 TL grobes Meersalz

Rezept

b4e25b01-0072-4d45-a124-6babdaa0181eDie Sellerie abbürsten und den „Wurzelteil“ abschneiden. Mit einem spitzen Messer etwa 20 mal rundherum einstechen. 3-4 EL Olivenöl mit 1 1/2 TL zerstossenen Koriandersamen und 2 TL grobem Meersalz mischen. Die Sellerie damit einreiben und in eine Ofenform setzen.

d59a7f79-6f1b-4bfb-a7af-3b3eeb839526Bei 170° C Umluft 2 bis 3 Stunden garen, bis die Sellerie weich ist. Dabei immer wieder mit dem Öl aus der Ofenform übergießen. Etwas abkühlen lassen und in Spalten schneiden. Mit etwas Olivenöl beträufeln, ggf. noch ein wenig Meersalz darüberstreuen und zusammen mit Zitronenschnitzen servieren. Das erdige der Sellerie in Kombination mit dem fettigen Öl, der zitronigen Koriandersaaat und den knusprigen Salzflocken passt wirklich toll zusammen. Guten Appetit!

Amazon-Werbung

Instagram: gutesser.de

Pinterest: gut-esser.blog

Twitter: @GutEsser_Blog

Youtube-Kanal: gut-esser.de

5 Gedanken zu „Simple Sellerie

  1. Das klingt sehr gut Julian – muss ich bei Gelegenheit ausprobieren auch wenn mein Gatte das wahrscheinlich nicht so mag 😉 Ich liebe Sellerie 🙂

    Danke für die Idee und schönen Tag

    Silvia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.