Seeteufel trifft Chorizo

Chorizo, die spanische Paprikawurst, passt ausgezeichnet zu Kabeljau … und auch Seeteufel! In diesem Rezept begleitet die Chorizo den Fisch auf zweierlei Art, nämlich in der Soße und als knusprig ausgebratene Würfel. Das Zusammenspiel der Frische und Säure der Granatäpfelkerne und der würzigen Chorizostücke mit der rauchigen Paprikasoße ist wirklich grandios gut. Dieses Gericht lässt sich toll auch für Gäste kochen, da man alles toll vorbereiten und eigentlich nichts falsch machen kann. Ausprobieren und gerne teilen!

Zutaten

  • Seeteufel oder Kabeljau
  • 2 Chorizowürste
  • 1 Paprika
  • 4-5 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Granatapfel
  • Zitronensaft
  • Sahne
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • geräuchertes Paprikapulver
  • optional Chilipulver oder Cayennepfeffer

Rezept

fd29fc3f-f674-4e86-97c8-4b92d6ac0924Den Granatapfel rundherum an den Verdickungen der Schale anritzen und aufbrechen. Über einer Wasserschüssel die Kerne auslösen; das Gehäuse schwimmt dann oben und kann abgefischt werden, die Kerne sinken auf den Boden.

99af18be-2d90-4ba9-a003-52f03c306c9aPaprika, Zwiebel, eine Chorizo und die Tomaten grob würfeln. Eine halbe Zitrone auspressen. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen.

bf9d5425-ae4e-40eb-bb0d-655faee69860Die Zwiebel mit der Paprika anschwitzen und mit etwas Zucker karamelisieren. Tomaten und Chorizo dazugeben, mit etwas Sahne ablöschen und 20-25 Minuten mit Deckel köcheln lassen. Alles pürieren und mit Zitronensaft, Räucherpaprika, Salz und Pfeffer und nach Wunsch Chilipulver abschmecken.

aa855026-eb88-4316-9f7b-0237f6cfe405Den Fisch salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Den Ofen auf 200° C Umluft mit Unterhitze vorheizen und die Chorizo-Soße in eine Auflaufform geben, dabei ruhig einen Teil im Topf aufbewahren. Die Fischfilets auf die Soße legen und alles im Ofen für 20-25 Minuten garen. Währenddessen die zweite Chorizo würfeln und ohne Öl schön knusprig braten.

img_0268Wenn der Fisch gar ist, die Soße wieder zurück in den Topf geben und ggf. noch etwas einkochen. Nun den Fisch auf einen Teller setzen und mit Soßenspiegel, Granatapfelkernen und Chorizo-Würfeln anrichten.

Dazu passt z.b. Kartoffelpüree und ein Gurkensalat. Guten Appetit =)

Instagram: gutesser.de

Pinterest: gut-esser.blog

Twitter: @GutEsser_Blog

Youtube-Kanal: gut-esser.de

2 Gedanken zu „Seeteufel trifft Chorizo

  1. Schöne Kombi. Was ich auch schön finde ist mit Speck umwickelte Lotte. Seeteufel ist zwar ein grätenloser Edelfisch, aber pur finde ich ihn sehr langweilig, ähnlich wie Kabeljau. Schön als Vehikel für andere Aromen, langweilig ohne 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.